Wouter Dekkers, der aktuelle Geschäftsführer des Movie Park Germany, wird in Kürze den Park verlassen. Er arbeitet dann als neuer Chef in dem niederländischen Freizeitpark „Slagharen“.

 

Er war der kreative Kopf hinter „Van Helsing’s Factory“ und „The Lost Temple“ – und auch das Gesicht des Parks: Der niederländische Geschäftsführer Wouter Dekkers, der seit nunmehr sieben Jahren im Movie Park Germany die Geschäfte führte. 

Er zeichnete sich stets durch kreative und kluge Ansätze aus – und brachte den Park so von 860.000 Besuchern (2006) auf beeindruckende 1,25 Millionen Besucher (2013).

Nun wird er im holländischen „Slagharen“ die Führung übernehmen, ebenfalls ein Park der „Parques Reunidos“-Gruppe. Wer in Kirchhellen neuer Chef wird ist allerdings noch nicht bekannt.

Wir bedanken uns bei Wouter für seine großartige Arbeit im Movie Park Germany und wünschen ihm alles Gute!

UPDATE: Nachfolger wird Thorsten Backhaus, der bisherige Finanzdirektor des Parks.

What's your reaction?
0Gefällt mir

1 Comment

Comments are closed.