Das „Horrorwood“-Schild steht bereits: Die Schließungstage wurden vom Park fleißig für Vorbereitungen zum „Halloween Horror Fest“ genutzt. Insgesamt fünf Mazes erwarten die Besucher. Bereits jetzt findet man an vielen Ecken gruselige Halloween-Dekoration.

Im Backstage-Blog hat der Park bereits verlauten lassen, dass auch dieses Jahr wohl mit „Circus of Freaks“ zu rechnen ist. Wir sind sehr gespannt, ob dieses Maze erneut ein kleines Update erfahren wird. Auch „Deathpital“ wird wieder dabei sein, dieses wurde letztes Jahr schon umgestaltet.

Ebenfalls offiziell bestätigt wurde, dass dieses Jahr auch „The Forgotten“ und der „Baboo Twister Club“ wie gewohnt mit im Programm sein werden. Wie es um „The Walking Dead“ steht ist allerdings aktuell unbekannt. Das Maze wird eventuell unter anderem Namen wieder mit dabei sein, sofern sich die Lizenzproblematiken nicht lösen lassen.

UPDATE: Den offiziellen Infos des Parks folgend wird „The Walking Dead“ als „Infected“ leicht abgeändert eröffnet. Die FOX-Serie ist damit dieses Jahr nicht mehr im Park vertreten.

Es wird interessant, wie letzterer dieses Jahr gestaltet wird. Durch „The Lost Temple“ müsste zumindest der Eingang umgelegt werden, da sich der Eingang zur neuen Attraktion mit dem Eingang zum „Baboo Twister Club“ überschneiden würde. Ein Update dieses Mazes wird es Stand aktuell wohl aber nicht geben. 

UPDATE: Offenbar wird der Eingang vom „Baboo Twister Club“ unseren Infos nach weiterhin am rechten Rand des Gebäudes sein und der Anstellweg im Bereich des Welcome-Plaza entlang geführt.

Bei den Altersbeschränkungen bleibt es wohl wie gewohnt dabei: Außer dem „Baboo Twister Club“ alles ab 16 Jahren, der Club steht ab 12 Jahren zur Verfügung.

Ansonsten wird es erfreulicherweise wieder die „Aaron Hypnose Show“ geben (hurra!) und auch die Tanz- und Gesangsshow „Obsession“ vermutlich mit der Fortsetzung der Show des letzten Jahres.

Wichtige Hinweise zum HHF!

Aber Fans der Tanztruppe rund um den New York Plaza aufgepasst: Die Show „Back to the Movies“ entfällt während des HHF, da die Bühne für „Obsession“ verwendet wird. Als Alternative wird im Warsteiner Saloon wieder „Western Lightning“ aufgeführt.

Bei Eurer Planung denkt bitte daran: Tickets für den 04., 18., 25. und 31. Oktober gibt es nur im Vorverkauf! Auch der Seasonpass gilt an diesen Tagen nicht.

Und wie üblich gelten die allgemeinen Spielregeln für das „Halloween Horror Fest“: Vergesst Euren Ausweis nicht, kommt unverkleidet und rechnet gerade an den Wochenenden mit längeren Wartezeiten – nicht nur in den Mazes, sondern auch am Parkplatz und Einlass. 😉

Wir sind bereits am 02.10.2014 – direkt am ersten Tag – für Euch vor Ort und berichten per Liveticker!

Bis dahin wünschen wir Euch eine gruselige Zeit 🙂

What's your reaction?
0Gefällt mir