Dora’s Big River Adventure

AUF ENTDECKUNGSTOUR MIT DORA

Ein ziemlich nasses Abenteuer mit der ein oder anderen Überraschung können die Besucher hier zusammen mit Dora aus der gleichnamigen Fernsehserie erleben.

Der pinke Berg sieht vielleicht aus, als würde er kein dunkles, nasses Geheimnis hüten… aber der Schein trügt! Die nasseste Wasserbahn des Movie Park Germany kommt unscheinbar im Nickland daher und wartet nur darauf, Groß und Klein heiße Sommertage durch eine Abkühlung zu versüßen.
Also packt den Fön und ein paar Handtücher ein, denn auf Dora’s Big River Adventure erwartet euch eine Menge Spaß!

Bewertung

THRILL 30%
KINDERFREUNDLICH 80%
NÄSSEGRAD 100%

HINWEISE

FAMILIENFREUNDLICH
ONRIDE PHOTOS
SPEEDY PASS SILVER
SPEEDY PASS GOLD
SPEEDY PASS PLATINUM
AKZEPTIERT

ZAHLEN & FAKTEN

  • Höhe: 13m
  • Kapazität: 720 Personen pro Stunde
  • Hersteller: Preston & Barbieri
  • Boote: 8 Stück mit 4 Sitzplätzen pro Boot
  • Typ: Flume Ride mit zwei Abfahrten

HISTORIE

  • 2008-heute: Dora’s Big River Adventure

SICHERHEITSHINWEISE

  • Mindestgröße: 1 Meter
  • Mindestgröße in Begleitung: 1,20 Meter
  • Mindestalter: 2 Jahre
  • Nicht behindertengerecht
  • Vorsicht: nass!

DIE FAHRT

Alle Fahrgäste an Bord der schwimmenden Baumstämme! Dora geht mit den Besuchern auf Entdeckungsreise, begleitet von ihrem kleinen Affen Boots.

Durch verschiedene kleine Tunnel, gefüllt mit Lichteffekten und Nebel, geht es durch einen knallbunten Urwald hoch hinaus, um insgesamt zwei mal einen rauschenden Wasserfall hinabzusausen.

Nass werden die Fahrgäste garantiert, denn am Ende der Fahrt erwartet sie noch eine kalte Dusche von oben – durch insgesamt drei Wasserfontänen, die neben den Booten meterhoch in die Luft schießen.

TECHNISCHES

Die 250 Meter lange und 13 Meter hohe „Log Flume Ride“ ist ein Produkt des italienischen Herstellers Preston & Barbieri. Als Liftsystem kommen klassische Förderbänder zum Einsatz, welche die 8 Boote für die zwei Abfahrten in luftige Höhen transportiert.

Die Attraktion war die große Neuheit des „Nicklands“, das 2008 aus den „Wonderland Studios“ entstand. An der Stelle stand ursprünglich eine Go-Kart-Bahn. Die Thematisierung basiert auf der Fernsehserie „Dora the Explorer„, die auf Nickelodeon ausgestrahlt wird.

Wusstest du eigentlich?

  • Während man in anderen Parks für Wasserschüsse auf vorbeifahrende Boote bezahlen muss lösen hier die Fontänen von selbst (und damit kostenlos) aus.
  • Wer bei der Fahrt selbst noch nicht nass geworden ist, wird es spätestens nach den drei abschließenden Wasserschüssen.
  • Die Attraktion wurde als eine der neueren Attraktionen mit wetterfestem Spritzbeton gestaltet und ist innen hohl. Im Bergmassiv versteckt sich die Technik der Attraktion, wie z.B. die Filteranlage und das Chlor-System.
  • Bei der Ausführung im Movie Park Germany handelt es sich um das spiegelverkehrte Standardlayout einer Wildwasserbahn des Herstellers. Sie nimmt nur eine Grundfläche von 53×45 Metern in Anspruch und ist sehr kompakt gebaut.

WEITERE INFORMATIONEN ZU DORA’S BIG RIVER ADVENTURE

Falls du dich auf der offiziellen Website über die Bahn informieren möchtest, findest du hier den Link zur offiziellen Website des Movie Park Germany.
Weitere Bilder findest du zudem auch auf unserer Pinterest Pinnwand „Movie Park Attraktionen“ – Schau mal vorbei!

1 Comment

  • Martin Wirt
    On 26. Oktober 2016 21:56 0Likes

    Als ich zum ersten Mal mit dieser Wasserbahn gefahren bin, war ich beim ersten Drop etwas nass und später beim zweiten Drop so nass geworden, dass ich echt wie ein besoffener zum Ausgang ging.