NYC Transformer

HOCHSPANNUNG GARANTIERT!

Die Besucher werden durchgeschüttelt und spüren die Spannung am eigenen Leib! Der NYC Transformer kennt keine Gnade – Hat sich diese komplizierte und experimentelle Hochspannungsanlage einmal in Gang gesetzt, fliegen die Funken und den Mitfahrern stehen die Haare zu Berge!

Ihr werdet nicht wissen, wo euch der Kopf steht, denn auf diesem Top Spin dreht sich alles (im wahrsten Sinne des Wortes, höhö) um Spannung. Also: Gebt euren Widerstand auf und lasst euch vom NYC Transformer so richtig durch alle Wechselstrom-Weichen drehen!

Bewertung

THRILL 100%
KINDERFREUNDLICH 20%
NÄSSEGRAD 0%

HINWEISE

SPEEDY PASS SILVER
SPEEDY PASS GOLD
SPEEDY PASS PLATINUM
AKZEPTIERT

ZAHLEN & FAKTEN

  • 40 Sitzplätze
  • Kapazität: 1000 Besucher pro Stunde
  • Maximale Höhe: 18 Meter
  • Hersteller: HUSS Park Attractions GmbH

HISTORIE

  • 1999-2004: Riddler’s Revenge
  • 2005-heute: NYC Transformer

SICHERHEITSHINWEISE

  • Mindestgröße: 1,40 Meter
  • Mindestalter: 10 Jahre
  • Nicht behindertengerecht

DIE FAHRT UND TECHNISCHES

Der NYC Transformer ist ein „Top Spin“ des Herstellers „Huss Park Attractions“. Die Besucher nehmen in einer langgezogenen Gondel in zwei Reihen Platz, welche sich mit zwei Seitenarmen vertikal dreht. Mithilfe von seitlichen Bremsen kann die Gondel dabei festgestellt werden, sodass beim rechtzeitigen Lösen der Bremsen Überschläge möglich sind.

Die Fahrgeschäfte dieser Art findet man noch heute auf vielen Kirmessen in ganz Deutschland. Sie bieten gerade bei einer manuellen Steuerung extremen Nervenkitzel. Im Movie Park Germany kommt ein wildes, aber ausgeglichenes (automatisches) Fahrprogramm zum Einsatz.

Wusstest du eigentlich?

  • Auf dem Boden vor der Attraktion befinden sich noch drei grüne Fragezeichen – ein Überbleibsel von der ehemaligen Thematisierung „Riddler’s Revenge“ aus dem Batman-Universum.
  • An bestimmten Punkten im Fahrprogramm, z.B. Überschlägen, werden noch die alten „Riddler’s Revenge“-Sounds gespielt, da diese noch in der Steuerung hinterlegt sind.
  • Die Albert-Einstein-Figur am Eingang der Attraktion war vormals eine Joker-Figur aus dem Batman-Universum.
  • Ende Saison 2014 und zu Beginn der Saison 2015 hatte das Fahrgeschäft mit massiven statischen Problemen zu kämpfen. Um diese zu beheben, wurden die Seitenteile und entsprechende Bolzenverbindungen komplett ausgetauscht.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM NYC TRANSFORMER

Falls du dich auf der offiziellen Website über den Ride informieren möchtest, findest du hier den Link zur offiziellen Website des Movie Park Germany.
Weitere Bilder findest du zudem auch auf unserer Pinterest Pinnwand „Movie Park Attraktionen“ – Schau mal vorbei!