Jimmy Neutrons Atomic Flyer

TESTFAHRT MIT JIMMY NEUTRON

Der kleine Tüftler Jimmy Neutron hat es wieder geschafft und eine neue Erfindung fertig gestellt: Den Atomic Flyer! Mit ihm fliegen die Fahrgäste durch die Luft wie Atome in der Schwerelosigkeit.

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass dieser bunte Coaster eine reine Kinderachterbahn ist, doch weit gefehlt!
Jimmy Neutrons Atomic Flyer ist eine der schnellsten und actiongeladensten Attraktionen im Nickland und somit definitiv auch ein Spaß für die ganze Familie.

Während sein großer Bruder, der MP Xpress seine Bahnen im Old West Bereich dreht, findet sich die Erfindung des weltbekannten Tüftlers Jimmy Neutron im hinteren Bereich des Nicklands und wartet auf Besucher jeden Alters.

Bewertung

THRILL 40%
KINDERFREUNDLICH 100%
NÄSSEGRAD 0%

HINWEISE

FAMILIENFREUNDLICH
ONRIDE PHOTOS
SPEEDY PASS SILVER
SPEEDY PASS GOLD
SPEEDY PASS PLATINUM
AKZEPTIERT

ZAHLEN & FAKTEN

  • Höhe: 13m
  • Länge: 689m
  • Geschwindigkeit: 80 km/h
  • Inversionen: keine

HISTORIE

  • 2007-heute: Jimmy Neutron’s Atomic Flyer

SICHERHEITSHINWEISE

  • Nicht behindertengerecht.
  • Mindestgröße 1,30cm
  • Mindestgröße mit Begleitung 0,95m
  • Mindestalter 2 Jahre

DIE FAHRT UND TECHNISCHES

Bei dem Fahrgeschäft handelt es sich um einen Prototyp des „Suspended Family Coaster“ (SFC), dem kleinen Bruder des „Suspended Looping Coaster“ (SLC), der im Movie Park Germany als „MP Xpress“ fährt. Beide kommen vom Hersteller Vekoma und wie schon beim großen Bruder befinden sich die Fahrgäste bei Jimmy Neutron’s Atomic Flyer unter der Schiene.

Der SFC ist die familienfreundliche Variante der beiden Achterbahnen und verfügt über keine Inversionen. Außerdem erfolgt der Antrieb über Reibräder und nicht über einen Kettenlift. Trotzdem lassen sich Gemeinsamkeiten im Layout der Fahrstrecke feststellen: So ähnelt die erste Abfahrt der des „MP Xpress“ doch relativ deutlich.

Auf 13 Metern Fahrhöhe können so auch jüngere und ängstliche Fahrgäste in den Genuss des Bauchkribbelns einer Achterbahn kommen. Dass hier mehr auf eine angenehme, gemütliche Fahrt geachtet wurde zeigt sich auch in den neuentwickelten Sitzen, die wie ein Sessel leicht nach hinten abfallen, und im verbesserten Bügelsystem, welches auch bei größeren Fahrgästen von Jimmy Neutrons Atomic Flyer für eine bequeme Sitzposition sorgen.

Wusstest du eigentlich?

  • Die Anlage im Movie Park Germany war europaweit die erste und als Prototyp gedacht. Inzwischen fährt der SFC von Vekoma auch in anderen Freizeitparks.
  • Statt über Fundamente verfügt Jimmy Neutrons Atomic Flyer nur über ein Stützengerüst, das auf einer Sohle steht. Damit kann die Achterbahn theoretisch mit relativ wenig Aufwand abgebaut oder verschoben werden.
  • An leeren Tagen fährt die Bahn gerne auch zwei Runden am Stück.

WEITERE INFORMATIONEN ZU JIMMY NEUTRONS ATOMIC FLYER

Falls du dich auf der offiziellen Website über den MP Xpress informieren möchtest, findest du hier den Link zur offiziellen Website des Movie Park Germany.
Weitere Bilder findest du zudem auch auf unserer Pinterest Pinnwand “Movie Park Attraktionen” – Schau mal vorbei!

Übrigens – Falls du nach mehr Actions suchst, solltest du mal beim größeren Bruder von Jimmy Neutrons Atomic Flyer vorbeischauen – Dem MP Xpress!